Poothbärball – News

Hallo Poothbärball-Freunde.

Die 6. Weltmeisterschaft am 11. März 2017 war mal wieder ein voller Erfolg. Zurückgekehrt zum eingleisigen System gingen 12 Spieler in zwei Gruppen an den Start, darunter ganze drei Turnierdebütantinnen.

Losfeen Marja und Ian sorgten in Gruppe A mit 4 Spielern aus den Top 6 der Weltrangliste direkt für gesteigerte Vorfreude. Zu Benny, Gawan, Jan-Gerrit und Jens gesellten sich die Duisburger Dominique und Markus, die jeweils zum zweiten Mal bei einem Poothbärball-Event teilnahmen.

Den Debütantenball um Kimberley, Lynn und Nina in Gruppe B komplettierten die „alten Hasen“ Luisa, Florian und Gregor.

Die Ergebnisse zeigten schoon in der Vorrunde, dass die Spieler/innen nur sehr wenig in der Spielqualität unterschied, so dass es bereits bei drei Partien (Benny-Gawan, Gawan-Jens und Lynn-Nina) in die Punkteverlängerung ging.

Gruppe A

Benny-Jan-Gerrit11:5
Benny-Gawan13:11
Benny-Jens11:7
Benny-Markus11:3
Benny-Dominique11:2
Jan-Gerrit-Gawan11:5
Jan-Gerrit-Jens11:4
Jan-Gerrit-Markus11:5
Jan-Gerrit-Dominique11:2
Gawan-Jens12:10
Gawan-Markus11:6
Gawan-Dominique11:6
Jens-Markus11:5
Jens-Dominique11:0
Markus-Dominique11:9

Tabelle

PlatzNameSpiele+ -Dif.Siege
1.Benny557:28295
2.Jan-Gerrit549:27224
3.Gawan550:4643
4.Jens543:3942
5.Markus530:53-231
6.Dominique519:55-360

Gruppe B

Florian-Luisa11:4
Florian-Gregor9:11
Florian-Lynn11:9
Florian-Nina11:6
Florian-Kimberley11:4
Luisa-Gregor11:8
Luisa-Lynn11:7
Luisa-Nina11:5
Luisa-Kimberley11:2
Gregor-Lynn11:8
Gregor-Nina13:11
Gregor-Kimberley11:6
Lynn-Nina14:12
Lynn-Kimberley11:7
Nina-Kimberley11:4

Tabelle

PlatzNameSpiele+ -Dif.Siege
1.Florian553:34194
2.Luisa548:33154
3.Gregor554:4594
4.Lynn549:52-32
5.Nina545:53-81
6.Kimberley523:55-320

Im Viertelfinale zeigte sich dann die geballte Qualität der Gruppe A. So siegten jeweils die in der Weltrangliste deutlich höher Platzierten relativ deutlich gegen die Spieler aus der Gruppe B. Beim Spitzenspiel dieser Runde schaffte Gawan als Dritter gegen Luisa als Vierte der ewigen Tabelle in einem echten Klassiker den Einzug ins Halbfinale:

Benny-Lynn11:2
Jan-Gerrit-Gregor11:4
Gawan-Luisa11:4
Jens-Florian11:4

Ab dem Halbfinale gab es also nur noch Partien, die es bereits in der Vorrundengruppe A gab. Sämtliche Spiele endeten mit dem gleichen Ausgang, so dass im Finale Benny seinen ersten WM-Titel feiern konnte.

Halbfinale

Benny-Gawan12:10
Jan-Gerrit-Jens11:6

Spiel um Platz 3

Gawan-Jens11:6

Finale

Benny-Jan-Gerrit11:6

Auch wenn mit dem bisherigen  Serienweltmeister Moritz, oder den letztens so erfolgreichen Dennis oder Pascal einige Hochkaräter im Teilnehmerfeld gefehlt haben, war es doch ein spannendes Turnier und die anschließende Party ging bis tief in die Morgenstunden. Nach fast zwei Jahren lebt der Poothbärball also wieder und es soll wieder regelmäßig eine WM geben.

Hier noch die Abschlusstabelle

PlatzNameSpiele+ -Dif.Siege
1.Benny891:46458
2.Jan-Gerrit877:48296
3.Gawan882:68145
4.Jens866:6513
5.Florian657:45124
6.Luisa652:4484
7.Gregor658:5624
8.Lynn651:63-122
9.Nina545:53-81
10.Markus530:53-231
11.Kimberly523:55-320
12.Dominique519:55-360